German 7

Download Bad Hofgastein: Ein medizinischer Berater by Oskar E. Zimmermann PDF

By Oskar E. Zimmermann

IV IV Vorwort Ich selbst mochte darin mein medizinisches Glaubens Ich selbst mochte darin mein medizinisches Glaubens bekenntnis bekenntnis fur fur Gastein Gastein niederlegen. niederiegen. Die Die Betreuung Betreuung eines eines gro gro ssen Een Krankengutes Krankengutes aller aller sozialen sozialen Schichten Schichten und und Berufe Berufe - - es es sind sind dies dies mehr mehr als ais forty forty 000, 000, zu zu einem einem guten guten Teil T eii durch durch Jahre J ahre weiter weiter beobachteter beobachteter Falle F?lle - - gab gab mir mir ausgiebig ausgiebig Gelegenheit, Gelegenheit, mich mich iiber uber Wesen Wesen und und Wirkung Wirkung der der Gasteiner Gasteiner Kuren Kuren zu zu orien orien tieren tieren und und reichlich reichiich Erfahrungen Erfahrungen zu zu sammeln. sammeln. Uber uber den den Nie Nie derschiag derschlag derselben derselben mochte mochte ich ich berichten berichten und und hoffe hoffe dadurch dadurch mitzuhelfen, mitzuhelfen, wirklichen wirklichen Gewinn Gewinn und und aufkIarendes aufklarendes Verstandnis Verstandnis fiir fur den den Wert Wert r wealthy i c h ti t i g g dur dur c c h h g g e e f f ii u h h r r t t erG e r G ast a s t e ein i ner er Kur ok u ren en zu zu verbreiten. verbreiten. undesirable undesirable Hofgastein, Hofgastein, im im Juli Juli 1947 1947 Dr. Dr. Oskar Oskar E. E

Show description

Read or Download Bad Hofgastein: Ein medizinischer Berater PDF

Best german_7 books

Krankenhausmanagement

Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Albach ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität Berlin und Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin. Die Autoren sind namhafte Wissenschaftler.

Additional info for Bad Hofgastein: Ein medizinischer Berater

Example text

P i e. Diese Kombination ist ein Vorzug, den mit Ausnahme des schon einmal erwähnten erwăhnten Bormio kein anderer Thermalkurort aufdaß bei der măBigen mäßigen zuweisen hat. Dazu kommt noch, daB Höhenlage des Ortes fur für den Aufenthalt Aufenth~lt nur in den seltenHohenlage Fällen eine Gegenanzeige besteht. sten Făllen IV. Technik und Methode des Kurgebrauches . Aus den Tiefen des Gebirges tritt die Therme am FuBe Fuße des Graukogels, dem "Badberg", wie er im Volksmunde heißt, in 18 Quellen von verschiedenem Radium- und RadonheiBt, größte, ergiebigste und eine der radongehalt zutage.

Man kann von Gastein in der T Tat als einem guten Erfo1ge. at a1s 11 e n ce" c e" sprechen. "G iich c h ttbbaa d par eex xccee Il 4· 52 Indikationen und Kontra-Indikationen e i ten t end e s per i p hher 3. Die D i e K rraa n k hhei des eree nun d zentralen Nervensystems Alle sub a k u te nun d cehr h r o0 n i s ehe c hen e uri n N Neu ritiden (Nervenentzündungen), die im AnschluB Anschluß an Verletzund e n (Nervenentziindungen), gen, Erkältungen, Erkaltungen, Infektionen, Intoxikationen (Alkohol, NiBlei, Quecksilber, Arsen) oder Auto-Intoxikationen kotin, Biei, r i t i s in ihrem (Diabetes, Gicht) auftreten, die Pol y nneu e uri späteren Neu r a I g i e n, wie 1I s chi c ci spateren Verlaufe.

Günstigen Erfolge der GaSo lassen sich zwanglos die giinstigen Ermüdungs-, ErschopfungsErschöpfungs- und Alsteiner Kuren bei allen Ermiidungs-, terserscheinungen und den damit zusammenhängenden zusammenhangenden Beschwerden erklären, daß auch erklaren, und es erscheint begreiflich, daB dort, wo eine vollstandige Wiederherstellung nicht mehr vollständige moglich möglich ist, doch eine Linderung der Schmerzen, eine Besserung der Funktion und ein Aufhalten des Krankheitshierhergehörende Einzelprozesses Platz greifen kann.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 15 votes