German 7

Download Die Einführung des großformatigen Einheits-Gitterziegels im by Prüf- und Forschungsinstitut für Ziegeleierzeugnis PDF

By Prüf- und Forschungsinstitut für Ziegeleierzeugnis

Nach dem letzten Krieg zeigte die Entwicklung, dass die Ziegelindustrie den durch die Kriegszerstorungen gegebenen grossen Aufgaben des Wieder aufbaues mit dem Vollziegel auf der Grundlage der vielfach noch primiti ven Herstellungsverfahren nicht gerecht werden konnte. Es schien viel mehr notwendig, ein neues, hoheren Anspruchen genugendes Erzeugnis zu entwickeln und die Technik der Ziegelfertigung auf den Stand eines mo dernen Industriezweiges zu heben. Voraussetzung fur diesen Ubergang vom Lochziegel zum grossformatigen Git terziegel conflict die Erforschung der herstellungstechnischen Moglichkeiten und der mauerungstechnisch, festigkeitsmassig, schall- und warmetechnisch gunstigsten Formate. Zur Durchfuhrung dieser Arbeiten wurde die Pruf- und Forschungsstelle der Ziegelindustrie Dortmund und Essen, heute das "Pruf- und Forschungsin stitut fur Ziegeleierzeugnisse e.V. Essen-Kray," gegrundet und zur Ein fuhrung der bei den Prufungen gewonnenen Erkenntnisse in der Ziegelindu strie, sowie zur Ermittlung der praktischen Moglichkeiten in den Werken und zur Gewahrleistung eines laufenden Erfahrungsaustausches zwischen dem Institut und den Werken durch eine cellular Prufstelle erganzt. Das Institut fuhrte, teilweise selbst, teilweise in Verbindung mit ande ren offentlichen Forschungsstellen, dankenswerterweise durch das Mini sterium fur Wirtschaft und Verkehr durch Beihilfen unterstutzt, zahlrei che Entwicklungs- und Forschungsarbeiten durch, von denen in den nachfol genden Berichten nur die wichtigsten beschrieben werden. Alle gewonnenen Erkenntnisse wurden, sei es in der r ziegelindustrie," sei es in den Berichten der mitherangezogenen Institute, veroffentli

Show description

German 7

Download Der Interviewer-Einfluß in der Marktforschung by Günther Haedrich PDF

By Günther Haedrich

Der Ansatzpunkt dieses d r i t t e n an B d e s der Studienreihe "Betrieb und Markt" ergibt sich aus der Konfrontation der Marktforscher mit ihren Unter suchungsobjekten, den handelnden Menschen als Marktteilnehmern. Bei der unter modernen Gesichtspunkten zu bevorzugenden mundlichen Befragung bildet der Interviewer das entsprechende Bindeglied; es liegt die Vermutung nahe, dass die Befragungsergebnisse durch seine Einschaltung beeinflusst wer den. Uberblickt guy die bisherige Literatur zu dieser Frage, so fallt auf, dass die Erkenntnisse oft aus der freien Gesprachssituation zwischen zwei Partnern abgeleitet werden. Obwohl die demoskopische Marktforschung noch teilweise Befragungsstrategien verwendet, die der scenario eines frei gefuhrten Ge spraches zwischen Interviewer und Auskunftsperson nahestehen, bildet das standardisierte Interview mit normierten Fragebogen die methodisch uber legene Befragungsstrategie. Wie in jeder Gruppensituation entstehen auch im standardisierten Interview psychologische Beziehungen zwischen den Beteiligten. Diese sind jedoch ge genuber der normalen Gesprachssituation stark modifiziert, so dass eine be denkenlose Ubertragung der fur freie Gesprache gultigen Erkenntnisse uber den Interviewer-Einfluss auf das standardisierte Interview zu schwerwiegen den Fehlschlussen fuhren wurde. Im ersten Teil dieser Abhandlung wird versucht, ein Modell des standardisier ten Interviews in der demoskopischen Marktforschung darzulegen, in dem der psychologische Zusammenhang klar herausgestellt und aufgezeigt wird, ob und gegebenenfalls an welchen Stellen die Ergebnisse demoskopischer Unter suchungen durch den Einfluss der Interviewer verzerrt werden. Das Ziel des zweiten Teils der Schrift ist die Anwendung des Modells an Hand von Unter lagen des Instituts fur Markt-und Verbrauchsforschung der Freien Univer sitat B

Show description

German 7

Download Das Geburtshilfliche Seminar: Praktische Geburtshilfe in by Wilhelm Liepmann PDF

By Wilhelm Liepmann

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

German 7

Download Hagers Handbuch der Pharmazeutischen Praxis by Priv.-Doz. Dr. Margitta Albinus (auth.), Priv.-Doz. Dr. PDF

By Priv.-Doz. Dr. Margitta Albinus (auth.), Priv.-Doz. Dr. Margitta Albinus, Apothekerin Gudrun Amschler, Dr. Uwe Amschler, Prof. Dr. Erwin von Angerer, Dr. med. habil. Wolfgang Barthel, Apothekerin Andrea Bauer, Prof. Dr. Kurt Bauer, Dr. Jürgen Beckmann, Pr

Der dritte Band des Gebietes Stoffe der Neuauflage enthält in alphabetischer Reihenfolge von P - Z Monographien über Arzneistoffe, Hilfsstoffe und Reagenzien.
In den Monographien werden Aussagen über die Synthese, die Eigenschaften, die Erkennung, die Reinheit, den Gehalt, die Wirkung und die medizinische Anwendung gemacht.
Von besonderer Bedeutung sind Stoffe des DAB und von in Europa gültigen Arzneibüchern.

Show description