German 8

Download Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in Reflexfortbewegung und by Professor Dr. Václav Vojta, Annegret Peters (auth.) PDF

By Professor Dr. Václav Vojta, Annegret Peters (auth.)

Show description

Read Online or Download Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese PDF

Similar german_8 books

Standardanwendungssoftware als Mittler zwischen Theorie und Praxis: Eine Untersuchung zum Lerntransfer am Beispiel von SAP R/3®

Hochschulabsolventen gelingt es häufig nicht, das an der Universität erworbene Wissen effektiv in die Praxis einzubringen. Ottmar Pfänder geht der Frage nach, inwieweit Programme wie SAP R/3® den move betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Wissens fördern. Auf der foundation einer gemäßigt konstruktivistischen Pädagogik durchgeführte empirische Untersuchungen zeigen, dass sich bei geeigneter Einbettung der software program in die universitäre Lehre optimistic Transfereffekte einstellen.

Die Elektrokardiographie und Andere Graphische Methoden in der Kreislaufdiagnostik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Reichspräsident und parlamentarische Kabinettsregierung: Eine Studie zum Regierungssystem der Weimarer Republik in den Jahren 1924 bis 1929

Aus dem von Professor Dolf Sternherger im Institut für Politi­ sche Wissensmaft an der Universität Heidelberg geleiteten For­ schungsseminar über Parlamentarisme Regierungsweise sind ne­ ben Arbeiten über das Regierungssystem der Bundesrepublik auch mehrere historisme Studien hervorgegangen; so haben Peter Molt den Reimstag vor der improvisierten Revolution und Udo Bermbam in seiner Arbeit über den Interfraktionellen Aus­ smuß von 1917/18 Vorformen parlamentarismer Kabinetts­ bildung in Deutschland untersumt.

Additional resources for Das Vojta-Prinzip: Muskelspiele in Reflexfortbewegung und motorischer Ontogenese

Example text

Subscapularis, die als ventral gelegene Muskeln antigravitatorisch arbeiten. Die Mm. rhomboi dei arbeiten synergistisch als dorsale Rumpfrotatoren aufrichtend und halten den Thorax in transversaler Ebene im Gleichgewicht. c Der verschraubte Faserverlauf des M. pectoralis major bei oO-Gradstellung des Oberarms in frontaler Ansicht. d Der "entschraubte" Faserverlauf bei der WinkelsteIlung des Reflexkriechens Die Bewegungen von Gesichtsarm und Schultergürtel 37 ihn außerdem nach lateral und kranial zum Stützpunkt Ellenbogen transportiert.

Die Bewegungen von Gesichtsarm und Schultergürtel 35 In dieser gezügelten synergistischen Muskelfunktion, vorausgesetzt Humerus und Schulterblatt sind Punctum fixum, wird der Rumpf an der Skapula befestigt, elastisch gehalten und bewegt sich nach dorsal, kranial und lateral zum Stützpunkt Ellenbogen. Damit wird die Schultergürtelmuskulatur beim Reflexkriechen über die Skapula in die Fortbewegungsfunktion eingeschaltet. Der M. subscapularis (s. Abb. 4 b) kommt mit seinem breiten Ursprung von der ventralen Fläche der Skapula.

Die dorsal am Rumpf gelegenen Muskeln bewegen beim Reflexkriechen den Rumpf zum stützenden Schultergelenk. Ihre Wirkrichtung geht zum Stützpunkt Oberarm. Damit haben sie, da sie an den Dornfortsätzen der Wirbelsäule befestigt sind, eine enge Beziehung zur autochthonen Muskulatur. Die Mm. rhomboidei major und minor setzen fast am ganzen inneren Rand des Schulterblatts an und verbinden über die Dornfortsätze die Skapula mit dem Axisorgan (Rumpf). Bei der Aktivierung mit der Reflexlokomotion spannen sie sich häufig nicht in ihrer Ganzheit an, sondern ihre Kontraktion erfolgt in einzelnen Strängen, weil sie in Bauchlage - wie auch in ihrer ontogenetischen Einschal- Die Bewegungen von Gesichtsarm und Schultergürtel a Pars transversa ascendens 33 anlerior M.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 7 votes