German 7

Download Der Genauigkeitsgrad von Flügelmessungen bei by Prof. Dr.-Ing. A. Staus (auth.) PDF

By Prof. Dr.-Ing. A. Staus (auth.)

Show description

Read or Download Der Genauigkeitsgrad von Flügelmessungen bei Wasserkraftanlagen PDF

Best german_7 books

Krankenhausmanagement

Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Albach ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität Berlin und Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin. Die Autoren sind namhafte Wissenschaftler.

Additional resources for Der Genauigkeitsgrad von Flügelmessungen bei Wasserkraftanlagen

Example text

Bd. - Auszugsweise in "The Engineer", Dez. 1923, S. 635; Mech. , Jan. 1924, S. 13; Power, Apr. 1924, S. 683. Deutsch in "Die Wasserkraft", Aug. 1924, S. 297. Wasserkraft-Jahrbuch 1924, s. 257. 4 ) Hoyt, C. J. and Grover, N. : River Discharge. 4. Aufl. 1921. New York, John Wiley & Sons. : Untersuchungen über die Umlaufbewegung hydrometrischer Flügel. V. d. -Forschungsheft Nr. ll, S. 18. 6 ) Gunn, J. : A Study of the fundamental Principles of Current Meters. Thesis for the degree of Master of Science of the University of California.

Würde den Wassermessungen mit dem hydrometrischen Flügel tatsächlich ein erheblicher Ungenauigkeitsgrad innewohnen, so könnten nach den Gesetzen der Wahrscheinlichkeitsrechnung die Wirkungsgradkurven niemals immer einen so glatten Verlauf zeigen, wie sie es tatsächlich tun; sie müßten eine Streuung ergeben, die sowohl die Lieferanten als auch die Abnehmer schon längst von der Unzulänglichkeit des hydrometrischen Flügels überzeugt hätten55). Daher ist die Schlußfolgerung wohl berechtigt: Der Wassermessung mit dem hydrometrischen Flügel wohnt bei der nötigen Sorgfalt, Umsicht und Sachkenntnis ein erstaunlich hoher Genauigkeitsgrad inne, der nach allen Erfahrungen von keiner anderen in Frage kommenden Wassermessungsmethode erreicht oder übertroffen wird.

Ekl cb~~:ek[cb:;~ek -~bm(se-k -~ I 3,660 - 0,033 3,650 - 0,022 . o-- -0,49 -0,79 -0,46 -0,74 + 0,46 ± 0,00 -0,34 30 Der Gesamtgenauigkeitsgrad. und in jeder Vertikalen in vier Punkten bei rund 3,50 m Kanalbreite und etwas über 1,4 m Wassertiefe. Die hauptsächlichsten Ergebnisse von sechs Versuchsreihen sind in Zahlentafel4 zusammengestellt. Die beiden Flügelmessungen zeigen eine sehr gute Übereinstimmung unter sich, wie auch aus den Vertikalgeschwindigkeitskurven hervorgeht, die sich teilweise vollkommen decken.

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 12 votes