German 8

Download Die Anorectalen Fisteln by Friedrich Stelzner PDF

By Friedrich Stelzner

Show description

Read or Download Die Anorectalen Fisteln PDF

Best german_8 books

Standardanwendungssoftware als Mittler zwischen Theorie und Praxis: Eine Untersuchung zum Lerntransfer am Beispiel von SAP R/3®

Hochschulabsolventen gelingt es häufig nicht, das an der Universität erworbene Wissen effektiv in die Praxis einzubringen. Ottmar Pfänder geht der Frage nach, inwieweit Programme wie SAP R/3® den move betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Wissens fördern. Auf der foundation einer gemäßigt konstruktivistischen Pädagogik durchgeführte empirische Untersuchungen zeigen, dass sich bei geeigneter Einbettung der software program in die universitäre Lehre confident Transfereffekte einstellen.

Die Elektrokardiographie und Andere Graphische Methoden in der Kreislaufdiagnostik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Reichspräsident und parlamentarische Kabinettsregierung: Eine Studie zum Regierungssystem der Weimarer Republik in den Jahren 1924 bis 1929

Aus dem von Professor Dolf Sternherger im Institut für Politi­ sche Wissensmaft an der Universität Heidelberg geleiteten For­ schungsseminar über Parlamentarisme Regierungsweise sind ne­ ben Arbeiten über das Regierungssystem der Bundesrepublik auch mehrere historisme Studien hervorgegangen; so haben Peter Molt den Reimstag vor der improvisierten Revolution und Udo Bermbam in seiner Arbeit über den Interfraktionellen Aus­ smuß von 1917/18 Vorformen parlamentarismer Kabinetts­ bildung in Deutschland untersumt.

Extra resources for Die Anorectalen Fisteln

Sample text

HENRY DE MONDEVILLE (t um 1320) war für die Fadenmethode bei der Fistelbehandlung. ARDERNE schrieb die Practica Magistri Johannes de Arderne, die ins Altenglische übersetzt wurden. In dieser Handschrift, die ich unter der Nummer 2002 im Handschriftenkabinett des Britischen Museums einsehen konnte, findet man neben dem hochinteressanten kalligraphischen Text auch überraschend treffende Abbildungen. Ein Bild einer Fisteloperation in diesem Buch ist auf Seite 28 wiedergegeben (Abb. 15). Der Chirurg sitzt in einem gotischen Stuhl, und der Patient steht vor ihm.

Diese bedauernswerten Psychopathen sind besonders schwierig zu behandeln. Sie verlangen häufig eine "Erfolgsgarantie" des Eingriffes. Wir sagen dann immer zu dem zweifelnden Patienten, unser ganzes Leben sei doch ein Risiko. Jeden Augenblick könne das oder jenes sich ereignen. Es gebe über 2500 bekannte Krankheiten, und niemand könne ,eine hundertprozentige Garantie geben, daß eine dieser Krankheiten nicht ihm selbst zum Schicksal werde. Die größtmögliche Erfolgswahrscheinlichkeit, die Geduld des Patienten vorausgesetzt, könnten wir aber versprechen, und für Besserung können wir uns sogar verbürgen.

Der Anus ist durch ihn fast immer fest geschlossen, nur bei besonderen Störungen kann man ihn mühelos auseinanderziehen, daß er weit klafft. Bei der Führung der Fingerspitze um die Circumferenz des Afters entlang dieses gut tastbaren Ringes, nämlich des unteren Randes des geschlossenen Sphincter ani externus, überzeugt man sich von der Elastizität und der Weichheit der umgebenden Gewebe. Nur in der Gegend der hinteren und vorderen Commissur kann man den perinealen und coccygealen Fascienkörper als derberes Gewebe durch die weiche verschiebliehe Haut mit den Fingern durchtasten.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 30 votes