German 7

Download Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das by Paul Mikat PDF

By Paul Mikat

Show description

Read Online or Download Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das Verständnis des 1. Clemensbriefes PDF

Best german_7 books

Krankenhausmanagement

Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Albach ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität Berlin und Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin. Die Autoren sind namhafte Wissenschaftler.

Additional resources for Die Bedeutung der Begriffe Stasis und Aponoia für das Verständnis des 1. Clemensbriefes

Example text

Mit anderen Worten: Die Rechtsproblematik der Verbannung im 1 Clem auf Grund von stasis und aponoia ergibt sich dadurch, daß sie erstens die Elemente der "Ausschließung", die das griechische Recht (als eine besondere Form der Verbannung) kannte, in sich birgt. Denn wie im staatlichen Bereich Ächtung und Verbannung nächst der Todesstrafe als die schwersten Strafen gelten müssen, so ist der Ausschluß aus dem Verein oder der Zunft in Griechenland die schwerste interne Strafe gewesen, welche die betreffende Korporation zu verhängen hatte.

34 Paul Mikat die einzige angemessene Antwort der Gemeinschaft. Nichtbezahlung der Umlage zum Beispiel und Unruhestiftung im Verein sind die wichtigsten Vergehen, die mit dem Ausschluß geahndet werden. Sie gefährden den Bestand der Gemeinschaft als solcher; beide werden mit dem Ausschluß verfolgt, wie die Vergehen gegen den politischen Bestand des Staates mit Ächtung und Verbannung bestraft werden 128 • In diesem Zusammenhang ist vielleicht der Hinweis Stuibers belangvoll, daß die christliche Gemeindeordnung in die Nähe des antiken Polisgedankens gerückt war 129 • In der noch verhältnismäßig frühen Zeit des Prinzipates, als der 1 Clem geschrieben wurde, könnte der Gemeinde von Korinth das oben ausgeführte hellenistische Verständnis des Ausschlusses aus der Polis oder einer Korporation vielleicht näher gelegen haben als das römische Verständnis, das der römischen Gemeinde wohl mehr entsprach.

S. 80, von dem 1 Petr sagt, dieser suche angesichts einer heraufziehenden Verfolgung die bedrohten Gemeinden um Christus zu sammeln, dann kann man in ähnlicher Weise von dem 1 Clem sagen, daß er, ebenfalls im Hinblick auf eine von außen drohende Gefahr, um Frieden und Eintracht bittet. 152 1 Clem 60,3. Auf einer Linie mit 1 Clem 60,3 muß vielleicht auch 1 Clem 39,1 gesehen werden. 15 um die Vorwürfe, die gegen die Christen erhoben werden (vgl. z. B. &eOL gelten; aber er weiß sicherlich auch, daß eine religio illicita, wenn sie sich ruhig verhält und nicht den Eindruck einer factio erweckt, in vielen Fällen Duldung erfährt.

Download PDF sample

Rated 4.73 of 5 – based on 5 votes