Communication

Download Die diskursstrategische Bedeutung des Nachfelds im by Hélène Vinckel (auth.) PDF

By Hélène Vinckel (auth.)

In den präskriptiven Grammatiken noch als "Abweichungen" betrachtet, sind verbfreie Nachfeldbesetzungen im heutigen Deutsch keineswegs selten. Die Forschung zu diesem Thema ist einerseits durch terminologische und begriffliche Vielfalt und andererseits durch die Vernachlässigung des kommunikativ-pragmatischen Aspekts dieser syntaktisch-linearen Erscheinungen gekennzeichnet.

Hélène Vinckel schlägt eine andere Perspektive vor: Sie versteht unter 'Nachfeld' die place nach einem syntaktischen "Grenzsignal", die unter anderem durch 'rechtsverschobene' bzw. 'adjungierte' verbfreie Konstituenten besetzt werden kann. Der Hauptakzent liegt auf der Beschreibung und Erörterung der kommunikativ-pragmatischen und diskursstrategischen Funktionen solcher Nachfeldbesetzungen, wobei insbesondere deren Rolle bei der Informationsstrukturierung und die Auswirkungen auf rhetorisch-argumentativer Ebene untersucht werden. Als Grundlage der empirisch angelegten Studie dienen politische Reden aus der Zeit der "Wende". Ein umfangreicher Ausschnitt aus dem Korpus ist als Anhang beigegeben.

Show description

Read or Download Die diskursstrategische Bedeutung des Nachfelds im Deutschen: Eine Untersuchung anhand politischer Reden der Gegenwartssprache PDF

Best communication books

English for Academic Correspondence and Socializing

English for educational Correspondence and Socializing is the 1st ever ebook of its variety in particular written for researchers of all disciplines whose first language isn't English. With easy-to-follow principles and information, and with actual examples taken from genuine emails, referee's reviews and canopy letters, you'll find out how to:• use concepts for realizing local audio system of English• considerably increase your listening talents• set up one-to-one conferences• consider convinced at social occasions• deal with and perform a profitable dialog • write powerful emails• evaluate different people's manuscripts - officially and informally • answer successfully and constructively to referees' reviews • write conceal letters to editors • use the phone and Skype • perform (video) convention calls • make the most common English phrasesOther books within the series:English for displays at overseas ConferencesEnglish for Writing learn PapersEnglish for learn: utilization, sort, and GrammarEnglish for educational examine: Grammar ExercisesEnglish for tutorial examine: Vocabulary ExercisesEnglish for educational study: Writing routines

McQuail's Mass Communication Theory

McQuail's Mass communique concept has been the benchmark for learning mass communique thought for greater than 25 years. It is still the main authoritative and complete advent to the sector and nonetheless bargains unrivaled insurance of the examine literature. totally up to date, this new version includes:New boxed case experiences on key examine guides, familiarizing scholars with the serious study texts within the fieldA new streamlined constitution for higher navigationMore definitions, examples, and illustrations all through to deliver summary innovations to lifeMajor updates on new media, globalization, paintings and economyMcQuail's Mass verbal exchange idea is the imperative source no scholar of media stories can have the funds for to be with out.

Additional info for Die diskursstrategische Bedeutung des Nachfelds im Deutschen: Eine Untersuchung anhand politischer Reden der Gegenwartssprache

Sample text

Zur genaueren Bestimmung der Ausklammerung geht Filpus zunachst von der terminologischen Verwandtschaft zwischen 'Ausklammerung' und 'Einklammerung/Umklammerung' aus und erinnert dabei an den "problematisch[en] Unterschied zwischen den Termini 'Nachtrag' und 'Ausklammerung'". Die anschlieBend von Filpus vorgeschlagene Klassifikation beruht auf der folgenden Grundannahme: In Anlehnung an Starke wird in der vorliegenden Arbeit davon ausgegangen, dass die Ausklammerung nur in Satzen mit Klammerbau vorkommen kann, wahrend "Nachtrag" in Satzen mit oder ohne Klammerbau moglich ist.

Die syntaktischen Funktionen der ausgeklammerten Einheiten haufig Gegenstand divergierender Meinungen sind (vgl. i bzw. ii). (i) Die Vertreter einer umfassenden Auffassung der 'Ausklammerung' betrachten alle nachfeldfahigen Formen, unter anderem Relativsatz, Infmitivkonstruktion, Prapositionalgruppe, als Ausklammerungskandidaten. Abgesehen von Zahns (1991) und Filpus' 30 (1994) Typologien verdienen auch Grubacics (1965) bzw. ^^ Andererseits postulieren Autoren wie Rath (1965), Kromann (1974) und Helbig/ Buscha (^^2001) auf der Grundlage formaler Kriterien zwei Ausklammerungstypen, die terminologisch differenziert werden: Der "echten Ausklammerung", also der einklammerbaren, setzt Rath (1965, 220) die "notwendige Ausklammerung" entgegen, der "gar nicht die syntaktische Moglichkeit der Einklammerung gegeniibersteht".

B. nicht sagen: Ich habe getroffen den Chef. Er geht, wenn bei der Versammlung eingebracht wird eine Resolution" Ohne Kontext lasst sich eine solche Aussage in der Tat nur schwer bestreiten. Bemerkenswert ist, dass diese Textstelle in der neuesten Auflage der DudenGrammatik gestrichen worden ist (Eisenberg et al. ^2005,901). ^^ Vgl. unter anderem Grubadie (1965, 34 und 49); Uhlig (1972, 148); Lambert (1976, 190-191); Zahn (1991, unter anderem 88-90); Filpus (1994, 160-161); GRAMMIS CWortstellung im Nachfeld und rechten AuBenfeld' bzw.

Download PDF sample

Rated 4.88 of 5 – based on 36 votes