German 13

Download Die drahtlose Telegraphie und ihr Einfluss auf den by Dr. Eugen Nesper (auth.) PDF

By Dr. Eugen Nesper (auth.)

Show description

Read or Download Die drahtlose Telegraphie und ihr Einfluss auf den Wirtschaftsverkehr unter besonderer Berücksichtigung des Systems „Telefunken“: Mit einem Verzeichnis der Patente und Literaturangaben über drahtlose Telegraphie PDF

Best german_13 books

Sicherheit der Elektrizitätsversorgung: Das Spannungsfeld von Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit

​Deutschland hat im internationalen Vergleich eines der zuverlässigsten Elektrizitätssysteme. Jedoch befindet sich die Elektrizitätsversorgung in einer Transformation von fossiler zu regenerativer Erzeugung. Die Kosten der Versorgungssicherheit werden aufgrund zusätzlichen Bedarfs an Investitionen in Technologien wie Backup-Kraftwerke oder Speicher zukünftig ansteigen.

Extra resources for Die drahtlose Telegraphie und ihr Einfluss auf den Wirtschaftsverkehr unter besonderer Berücksichtigung des Systems „Telefunken“: Mit einem Verzeichnis der Patente und Literaturangaben über drahtlose Telegraphie

Sample text

Die leicht transportablen Militärstationen (ca. 350 kg) für Kavallerie wurden bereits eingangs erwähnt. Außer diesen kleinen leichten Stationen werden jetzt fahrbare, in Karren untergebrachte Militärstationen gebaut, welche für Reichweiten von ca. 50 km bei nur 15 m Masthöhe berechnet sind. Für Unterrichts- und Reklamezwecke ist ein neues )fodell des Demonstrationsapparates geschaffen worden. Die hierbei erreichte Abstimmschärfe ist derartig, daß 3 Apparate nebeneinander arbeiten können, ohne sich gegenseitig zu stören.

300,000 Shares of f 1 each Issued. 221,127 Shares, fully paid . Less Calls un paid Share Premium Account . . Less Expenditure in establishing the Business of the Company in excess of Receipts to 30th September, 1903 . . . Creditors . . . . . . . . . . Liability on Shares in Associated Company . . Balance of Profit and Loss Account, being Profit from 30th September, 1903, to 30th September, 1904 . f s d s d 300,000 0 0 221,127 0 0 50 5 0 221,076 15 47,810 0 0 21,850 7 6 -·------ 11,972 5 0 0 25,959 12 6 23,475 7 2 12,681 5 3 i 283,192 19 11 ----- PROFIT AND LOSS ACCOUNT s d f 3,047 8 9 To Director's Fees and Managing Director's Remunerati6n .

IL 10 oder 1 M. it 20 m 2 M. a 15 oder 1 M. it 25 m ! 2 M. a 20 oder 1 M. it 35 m I i bis 10 km 10-20 km 20-30 km i 30-100 kmStation ca. 0,2 K"·· 12M. a 10 oder 1M. iL 20m 2 M. iL 15 oder 1 M. iL 25 m i 2 M. iL 25 oder 1 M. iL 35 m I I oder 200 m langer durch Drachen getragener I,uftI draht 30--50 km 50-75 km 75-100 km j TorpedobootStation do. 1,5 Kw. 200-400 kmStation ca. 3,5 Kw. 400-700 kmStation ca. 6 Kw. 1000-1500 km-Station ca. 26 K w. :\ 18-20 oder 2M. it 10m 200m langer durch Drachen getragener Luftdraht 2M.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 8 votes