German 8

Download Die Färberei und Bleicherei der Gespinnstfasern: Deutsche by J.J. Hummel, Edmund Knecht PDF

By J.J. Hummel, Edmund Knecht

IV hat in del' Regel fur den Farber selbst sellr wenig Interesse, wahrend diesel' mit wenigen Ausnahmen dureh die verselliedenen so stark von einander abweiehenden Angaben uber die ehemisehe Zusammensetzung del' naturliehen Farbstoffe eher verwirrt als belehrt wird. An diesel' Stelle moehte ieh meinem hoehverehrten Lehrer. Herrn Prof. Dr. G. Lunge fur seine werthvollen Rathsehlage sowie das freundliehe Durchlesen der Correeturhogen meinen wannsten Dank ausspreehen. Bradford, im Oktober 1887. Dr. E{lmUlld Knecht. Z ur Einfuhrung. v der vorliegenden deutschen Bearbeitung von Hummel's Farberei und Bleicherei der Gespinnstfasern. Bei meinen Vorlesungen iiber Textilfasern, Bleieherei, Farbel'ei, Zeugdruek und Farbstoffe empfand ieh es stets als einen sehr grossen Uebelstand, dass ieh in del' teehnisehen Literatur durehaus keillen Leitfaden auffinden konnte, del' sieh dazu geeignet hatte, zur Unter stiitzung und El'ganzung meinel' Vol'trage zu dienen und namentlielt aueh dem ZuhOrel' das Copiren del' vielen zur Verdeutliehung des Stoffes unerlasslichen Zeiehnungen zu ersparen. Ieh musste mil' mein eigenes "Collegienheft" theils aus sehr zel'streuten Quellen in df'l' rleutschen, fl'anzasischen und englischen Litel'atur, theils aus persan lichen Beobachtungen in sehweizel'isehen und elsassisehen Fabl'ikell zusammenstellen, blieb mil' abel' rlabei stets bewusst, dass dies die Arbeit eines mitten in del' Industrie stehenden Mannes durchaus nicht ersetzen kCinne unrl wirlerstand daher auch del' Mters an mieh heran getretenen Versuchung, mein Collegiellheft zu einem Leitfaden fiir meine Harer zu erweitern. Als das Werk von J. J.

Show description

Read or Download Die Färberei und Bleicherei der Gespinnstfasern: Deutsche Bearbeitung PDF

Best german_8 books

Standardanwendungssoftware als Mittler zwischen Theorie und Praxis: Eine Untersuchung zum Lerntransfer am Beispiel von SAP R/3®

Hochschulabsolventen gelingt es häufig nicht, das an der Universität erworbene Wissen effektiv in die Praxis einzubringen. Ottmar Pfänder geht der Frage nach, inwieweit Programme wie SAP R/3® den move betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Wissens fördern. Auf der foundation einer gemäßigt konstruktivistischen Pädagogik durchgeführte empirische Untersuchungen zeigen, dass sich bei geeigneter Einbettung der software program in die universitäre Lehre optimistic Transfereffekte einstellen.

Die Elektrokardiographie und Andere Graphische Methoden in der Kreislaufdiagnostik

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Reichspräsident und parlamentarische Kabinettsregierung: Eine Studie zum Regierungssystem der Weimarer Republik in den Jahren 1924 bis 1929

Aus dem von Professor Dolf Sternherger im Institut für Politi­ sche Wissensmaft an der Universität Heidelberg geleiteten For­ schungsseminar über Parlamentarisme Regierungsweise sind ne­ ben Arbeiten über das Regierungssystem der Bundesrepublik auch mehrere historisme Studien hervorgegangen; so haben Peter Molt den Reimstag vor der improvisierten Revolution und Udo Bermbam in seiner Arbeit über den Interfraktionellen Aus­ smuß von 1917/18 Vorformen parlamentarismer Kabinetts­ bildung in Deutschland untersumt.

Extra info for Die Färberei und Bleicherei der Gespinnstfasern: Deutsche Bearbeitung

Sample text

28. 'Virkullg (ler 'Viirme. -\mmoniak zu zersetzen, wahrend bei 140-150 0 Gase entweichen, die Sclnvefel enthalten. In die Flamme gehalten, verbrennt dieselbe mit Schwierigkeit und es wird dabei del' bekannte Geruch nach verbrannten Federn erzeugt. Die Faser scheint wahrend des Verbrennens zu schmelzen, indem sich am Ende de1'selben ein Kiigelchen portis en Kohlenstoffs bildet. Del' t1'ockenen Destill at ion unte1'worfen, werden P1'oducte erhalten, die viel kohlensaures Amlllonium enthalten, das man leicht durch den Geruch odor durch dessen alkalische Reaction nachweisen kann.

Strecken (frz. secouage). Del' Zweck dieser Operation ist das Oef1'nen und das Ausstrecken del' Seidenstrange, um denselben ein gleichformiges Aussehen zu ertheilen, indem man jede Tenclenz, sich zu kriiuseln ocler zu runzeln, daraus entfernt. :Man nimmt diese Operation ge\\'ohnlich nach dem TrocImen VOl'; geschieht dies abel' vorher, so ,yinl das Trocknen bedeutend erleichtel't. Man hangt dabei den Garnstrang an einen stark en , glatten hOlzernen Pflock (CheYilIirpflock, Docke), del' in del' Wand befestigt ist und streckt ihn c1urch einen energisehen Ruck mittelst eines durch die Strangschleife gesteckten, glatten hOlzernen Stabes.

Die Anwendung yon Ammoniak scheint dcr Seide eine gross ere Anziehungskraft fur Kalk- und Magnesiasalze zu vcrleihen. Al k ali s c he Car bon ate wirken wie die caustischen Alkalien, nul' weniger energisch. Sic finden zum Degummiren keine Verwendung. Von allen alkalis chen Losungen sind die Seifenlosungen am unschadlichsten. Heiss angewandt, entfernen dieselben das Sericin rasch yon del' Rohseide und lassen dabei das FibroIn rein und glanzend zuruck; Seire ist daher das geeignetste Mittel zum Degummiren del' Seide.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 44 votes