German 7

Download Die Gebäude der Universität Heidelberg: Textband by Peter Anselm Riedl (auth.), Professor Dr. phil. Peter Anselm PDF

By Peter Anselm Riedl (auth.), Professor Dr. phil. Peter Anselm Riedl (eds.)

Show description

Read or Download Die Gebäude der Universität Heidelberg: Textband PDF

Similar german_7 books

Krankenhausmanagement

Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Horst Albach ist Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität Berlin und Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin. Die Autoren sind namhafte Wissenschaftler.

Extra resources for Die Gebäude der Universität Heidelberg: Textband

Example text

Ostlich des Marstallhofes auf einem groBen Gelănde zwischen MarstalistraBe und GroBer Mantelgasse soli ein weiterer, groBer Bau fur Institute erstellt werden. Dieses Gelănde liegt im Sanierungsgebiet der Stadt Heidelberg. Im >Alten Rathaus< am Marktplatz, fiir das in der Planung der Stadtbaudirektion 1955 Er32 DIE BAULICHE ENTWICKLUNG DER UNIVERSITĂT SEIT 1803 satz auf dem ehemaligen BahnhofsgeHinde vorgesehen ist, will man die Portheim-Stiftung mit ihren Sammlungen sowie das Alfred-Weber-Institut fur Wirtschaftswissenschaften unterbringen.

Das dort zunăchst uberflussige Gelănde gewăhre >reichlich Platz ... , dem Geplanten in kunftigen Jahrzehnten Bauten eingliedem zu kănnen<. 196 Der Architekt glaubt, daB sich die Verteilung der Bauflăchen fur die beiden Fakultăten >von selbst< ergebe. Die Sudlage sei die >gesundheitlich beste Raumlage< und komme den Kliniken zu, der Raum zwischen Botanischem Garten, Mănch­ hofstraBe und heutiger Berliner StraBe den naturwissenschaftlichen Instituten. >Fur beide wurde gleichmăBig der Grundsatz durchgefiihrt, eine solche Anordnung zu treffen, die măglichst wenige oder keine Bindung aus architektonischen Griinden erfordert, weil die Bebauung sich doch uber eine so lange Zeit erstrekken wird, daB auch eine gewollte Bindung durch Ănderungen des Geschmackes sowohl als durch den Wechsel der fur den Betrieb erforderlich erachteten Grundsătze zerrissen wiirde<.

257 Die folgenden Monate dienen der Neuorientierung in der Planung sowohl der Universitat als auch der Stadt. Mai merkt die Stadtverwaltung nach nochmaliger, eingehender Priifung der Plăne an, daB die Nutzflache des Gutbrod-Planes nur zu Lasten von geplanten >Parkierungswerken< und durch die Erweiterung des Gelăndes bis zur TheaterstraBe, unter Einbeziehung der Stădtischen Schulen also, gewonnen werden konnte. 258 Die Stadt fordert deshalb eine klare Stellungnahme der staatlichen Stellen zur Realisierbarkeit der Planungsideen.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 39 votes